Rindviehhaltung

Auf dem Unteren Berghof bewirtschaften wir viele Wiesen – sowohl die vielfältigen Dauergrünlandstandorte als auch die saftigen Kleegraswiesen können schon seit je her eine Gruppe Rindviecher satt machen.
Die Rinder auf unseren Weiden wachsen zu Kühen heran für die Hofgemeinschaft Tennental in Deckenpfronn und die Familie Waidelich im Simmersfeld. Die Tiere kommen als Absetzer, also nachdem sie keine Milch mehr bekommen, zu uns und verlassen den Hof wenn sie kurz davor sind ihr erstes Kalb zu bekommen.

In diesem Lebensabschnitt verwandeln sie unser schönes Grass in wertvollen Mist für unsere Felder und Wiesen.